HTI - Steel Line Deluxe Vergrößern

HTI - Steel Line Infrarotheizung HTI Deluxe weiss

Neuer Artikel

Durch die optimierte Multilayer Pulverbeschichtung  Kerafit  besticht der HTI Deluxe durch sein edles schlankes Design.
Farbe: RAL9003 signalweiss. Netzkabel: ca. 180cm, Schutzart: IP44, Aufhängung mit Aushangschutz
18mm dünn – Wandabstand 22mm

Mehr Infos

229,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Die HTI Deluxe Infrarotpaneele verfügen im Vergleich zum aktuellen Stand der Infrarot-Technologie über eine wesentlich größere Heizfläche bei gleicher Paneelgröße. Die Verwendung unserer speziellen Wärmeleitvergussmasse im Inneren der Paneele ermöglicht einen wesentlich gleichmäßigeren Wärmetransport bis in die Ecken. Die Oberflächentemperatur der Front erreicht ca. 95 - 100°C und gibt somit auch bei niedrigen Raumtemperaturen immer die optimale Infrarotwärme in den Raum ab. Da durch diese Technik nahezu die gesamte Gerätefront der
Paneele für die Wärmeabgabe genutzt wird, konnten wir diese kleiner gestalten, was zu einem geringeren Flächenbedarf bei der Montage der IR-Heizpaneele an den Wänden führt. Die KERA-FIT Pulverbeschichtung ist weltweit die erste keramische Multilayer Pulverbeschichtung für Infrarotheizpaneele. Sie wurde entwickelt, um die Vorteile einer keramischen Oberfläche mit jenen einer Pulverbeschichtung zu vereinen und damit eine optimierte Heizleistung zu erzielen. Die Paneele erfüllen alle Vorgaben für den Einsatz als Hauptheizung und sind die perfekte Wahl bei der Sanierung von Objekten aufgrund der niedrigen Anschaffungskosten.

In folgender Ausführung erhältlich:             

  220 Watt    500x320mm
  300 Watt    600x400mm
  420 Watt    600x600mm
  490 Watt    800x500mm
  630 Watt  1500x320mm
  680 Watt  1000x500mm

  780 Watt  1000x600mm
  900 Watt  1192x592mm
1050 Watt  1500x592mm
1080 Watt  1000x900mm

Unsere Infrarotheizungen sind serienmäßig mit einem Schuko Stecker ausgestattet und besitzen kein eingebautes Thermostat.

Das hat zum einen den Grund, dass ein eingebautes Thermostat die Raumtemperatur nicht richtig messen könnte, wenn es direkt im Gerät sitzt.
Es benötigt immer einen gewissen Abstand zum Heizgerät, damit die Steuerung und Regelung einwandfrei funktioniert.

Zum anderen werden Infrarotheizungen werksseitig immer ohne Thermostat (und sonstige elektronische Teile, Regler oder Schalter) hergestellt, da elektronische Bauteile meist eine geringere Lebensdauer haben als das Heizgerät selbst.
Würden elektronische Teile ausfallen, dann würde die gesamte Heizung nicht mehr funktionieren, obwohl das Gerät selbst noch intakt ist.

Außerdem hat jeder Besitzer eines Infrarotpaneels andere Ansprüche an seine Heizung.

Wir empfehlen auf jeden Fall die Regelung über ein Thermostat.

Dies bringt Vorteile in der Einsparung von wertvoller Energie sowie
einen großen Komfortgewinn.

Finden Sie hier Ihre passende individuelle Regelmöglichkeit, um Ihre Infrarotheizung komfortabel bedienen zu können.

Zubehör

Download

Datenblatt und Preise Deluxe

Hier finden Sie alle technischen Daten sowie die Preisliste für unsere HTI Steel Line Deluxe Infrarotheizungen

Download (122.35k)