HTI - Steel Line Infrarotheizung Victory weiss

Neuer Artikel

Die Grundlage der Platte unserer HTI Steel Line Victory Infrarotheizung ist eine Karosserie aus verzinktem Stahlblech mit Stirnheizfläche, die mit spezieller beiderseitiger Oberflächenbehandlung versehen ist.
Bitte geben Sie die gewünschte Größe und Leistung laut unten stehender Liste ein.

Mehr Infos

165,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Die innere - Thermoquartz - sichert maximale Wärmeabsorption (Wärmeaufnahme) aus der Wärmequelle und die äußere - Thermocrystal - erhöht bedeutend die Wirksamkeit bei der Wärmeemission (Wärmeausstrahlung) – sog. Infrarotbeheizung. Die äußere Oberflächenbehandlung Thermocrystal ist auf Siliziumkristallbasis – ein charakteristisches, auf den ersten Blick offensichtliches Merkmal ist die körnige Oberfläche der Platte.Unsere Beschichtung mit speziellen Quarzsanden aus der Keramikherstellung ergibt eine Oberflächenoptimierung, die es verdient, Victory genannt zu werden. Ein weiteres higlight ist die Möglichkeit, aus dem HTI Steel Line Victory ein Gemälde zu machen und ihn bedrucken zu lassen oder Sie bemalen ihn einfach selbst mit Acryl- oder anderen hitzebeständigen Farben.

In folgender Ausführung erhältlich:

 100 Watt    500x320mm
 200 Watt    750x320mm
 270 Watt  1000x320mm
 300 Watt    592x592mm
 300 Watt    612x612mm
für Rasterdecke
 330 Watt  1250x320mm
 350 Watt    700x600mm
 350 Watt   DM 750mm Kreis
 400 Watt  1500x320mm

 450 Watt    900x600mm
 530 Watt    900x700mm
 600 Watt  1192x592mm

 600 Watt  1240x612mm für Rasterdecke
 600 Watt  1200x380x190mm Säule
 600 Watt   DM 1000mm Kreis
 680 Watt  1100x700mm

 700 Watt  1192x592mm nur für Deckenmontage
 700 Watt  1192x592mm nur für Deckenmontage Schutzart: IP65
 700 Watt  1192x592mm nur für Deckenmontage Schutzart: IP65/E/Ex/II

 810 Watt  1200x800mm
 900 Watt  1200x800mm
 900 Watt  1500x592mm
 900 Watt  1000x1000mm
 900 Watt  DM 1150mm Kreis

Unsere Infrarotheizungen sind serienmäßig mit einem Schuko Stecker ausgestattet und besitzen kein eingebautes Thermostat.

Das hat zum einen den Grund, dass ein eingebautes Thermostat die Raumtemperatur nicht richtig messen könnte, wenn es direkt im Gerät sitzt.
Es benötigt immer einen gewissen Abstand zum Heizgerät, damit die Steuerung und Regelung einwandfrei funktioniert.

Zum anderen werden Infrarotheizungen werksseitig immer ohne Thermostat (und sonstige elektronische Teile, Regler oder Schalter) hergestellt, da elektronische Bauteile meist eine geringere Lebensdauer haben als das Heizgerät selbst.
Würden elektronische Teile ausfallen, dann würde die gesamte Heizung nicht mehr funktionieren, obwohl das Gerät selbst noch intakt ist.

Außerdem hat jeder Besitzer eines Infrarotpaneels andere Ansprüche an seine Heizung.

Wir empfehlen auf jeden Fall die Regelung über ein Thermostat.

Dies bringt Vorteile in der Einsparung von wertvoller Energie sowie
einen großen Komfortgewinn.

Finden Sie hier Ihre passende individuelle Regelmöglichkeit, um Ihre Infrarotheizung komfortabel bedienen zu können.

Zubehör

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Download

Datenblatt Victory

Hier finden Sie technische Daten für HTI Steel Line Victory Infrarotheizungen

Download (222.42k)